Schülerinnen und Schüler des IRU im Schuljahr 2023/2024



Im Schuljahr 2023/2024 besuchen den islamischen Religionsunterricht in der öffentlichen Schulen in Kreuzlingen insgesamt 95 Schülerinnen und Schüler und zwar 38 in der 4. Klasse, 32 in der 5. Klasse und 25 in der 6. Klasse.

Der Unterricht wird weiterhin in zwei Schulhäusern erteilt: im Seetal 
und im Wehrli.


4.Klässler

In diesem Schuljahr sind 38 Schülerinnen und Schüler für den islamischen Religionsunterricht (IRU) angemeldet.

Die SchülerInnen vom Schulzentrum Seetal
besuchen den IRU im Schulhaus Seetal, freitags, um 15:15 -
 16:00 Uhr.

Die SchülerInnen von den Schulzentren Bernegg, Wehrli, Schreiber und Felsenschlössli
besuchen den IRU im Schulhaus Wehrli, donnerstags, um 15:15 -
16:00 Uhr.


5.Klässler


In diesem Schuljahr besuchen den IRU insgesamt 32 muslimische Fünftklässler.

Die SchülerInnen vom Schulzentrum Seetal
besuchen den IRU im Schulhaus Seetal, montags, um 07:30 - 08:15
 Uhr.

Die SchülerInnen von den Schulzentren Bernegg, Wehrli, Schreiber und Felsenschlössli
besuchen den IRU im Schulhaus Wehrli, donnerstags, um 16:00 -
16:45 Uhr.


6.Klässler


In diesem Schuljahr besuchen den IRU insgesamt 25 muslimische Sechstklässler.

Die SchülerInnen vom Schulzentrum Seetal
besuchen den IRU im Schulhaus Seetal, freitags, um 07:30 -
 08:15 Uhr.

Die SchülerInnen von den Schulzentren Bernegg, Wehrli, Schreiber und Felsenschlössli
besuchen den IRU im Schulhaus Wehrli, donnerstags, um 14:15 -
15:00 Uhr.

 

 

Im Schulhaus Wehrli (Kreuzlingen), das erste Schuljahr vom Islamunterricht 2010/2011